Elbe

Ein tideabhängiges Pachtgewässer.

Die Pacht ist ca. 16 km lang und erstreckt sich rechtsseitig der Elbe von 100 m stromabwärts vom Fähranleger Zollenspieker bis zur Einmündung der Dove-Elbe. Ausgenommen ist der Oortkatener Hafen.

Gefangen werden Zander, Aale und im Frühjahr Stinte.

Zum Fischen in diesem Gebiet wird eine besondere Erlaubniskarte benötigt, die in der Geschäftsstelle des Vereins erhältlich ist. Die darin aufgeführten Allgemeinen Bedingungen sind unbedingt zu beachten.

Zum Seitenanfang